Kompensation

Die putzige Beagle-Hündin da oben ist Jeska. Sie wohnt nebenan und schaut ab und zu mal vorbei um nach dem Rechten zu sehen. Viel passiert hier gerade nicht. Wir sind fleißig dabei, uns in der neuen Umgebung zurecht zu finden. Das funktioniert und wir fühlen uns pudelwohl.

Aber irgendwas ist ja immer. Zwischenzeitlich habe ich es mir (endlich) angewöhnt, die Kamera meistens mit mir durch die Gegend zu schleppen. So kann auch die kleinen Momente fixieren. Es lohnt es sich zwar nicht, grossartig darüber zu berichten. Aber habe ich mir überlegt, eine kleine Bildersammlung zu veröffentlichen. Quasi ein Best Of des Monats.

Da wäre zum Beispiel der Ausflug nach Hahnenklee gewesen. Zum Kinderfest. Dieser Event ist überall gross beworben worden und so haben wir uns auf den langen und beschwerlichen Weg in den Harz gemacht. Bei unserem Eintreffen um 15 Uhr mussten wir feststellen, dass das Fest schon vorbei und das Dorf schon wieder in den festen Händen der Alten war.

Hahnenklee

Hahnenklee

Hahnenklee

Hahnenklee

Also haben wir dem gruseligen Stadtteil von Goslar seinem Schicksal überlassen und sind an die Innerste-Talsperre gefahren. Dort war es auch gleich viel lustiger – und bunter!

Innerste-Talsperre Tretboot

Innerste-Talsperre Tretboot

Innerste-Talsperre Tretboot

Innerste-Talsperre Tretboot

Innerste-Talsperre Tretboot

Den Großteil der freien Zeit habe ich allerdings zu Hause verbracht. Im Garten. Dort ist neben dem Bild von Jeska auch dieses hier entstanden. Der kleine Kerl wohnt in einem Holzstapel und fühlt sich dort scheinbar ganz wohl.

Besuch

Im Garten ist einiges zu tun, da der Vorbesitzer ihn nicht gepflegt hat. Diverse Bäume mussten gefällt und deren Wurzeln ausgerodet werden. Alleine hätte ich das niemals geschafft und erneut eilte mir mein lieber Freund Silence zur Hilfe.

Jungs, die Wurzeln roden

Jungs, die Wurzeln roden

Jungs, die Wurzeln roden

 

(2) Kommentare

  1. Danke.

    Die größte Doku des Jahres wartet immer noch darauf, dass ich den passenden Anfang finde…

  2. Die sw-Aufnahmen gefallen mir sehr gut. Klasse! Eine wunderbare Dokumentation!

Kommentare sind geschlossen.