Dreizehn Bilder aus 2013

Das vergangene Jahr ist ziemlich schnell vorbei gegangen. Kaum hatte es mit der ersten Tour zum jährlichen Neujahrsangrillen und der ersten Grippe begonnen, da war es auch schon wieder vorbei. Dazwischen lagen viele spannende Touren, Ausflüge und Erlebnisse. An manche Augenblicke erinnere ich mich deutlich lieber als an andere. Genauso soll es ja auch sein.

An dieser Stelle möchte ich euch meine Lieblingsbilder aus dem vergangenen Jahr zeigen.

Schlittenfahren in Hahnenklee

Irgendwann war die weiße Seuche verschwunden und es begann überall zu tropfen. Die perfekte Jahreszeit, um zwanzig Jahre alte Mountainbikes mit Stahlrahmen aus dem Keller zu zerren und gepflegt durch den Schlamm zu bewegen.

Shimano Deore DX Daumenschalter

Im Mai ging´s mit Eaven Cycles an den Gardasee. Mein italienisch ist nach wie vor wirklich schlecht und Konversation in Italien daher quasi unmöglich. Trotzdem sind die Tage in Italien schnell vorbeigegangen.

Gardasee

Pieve Di Ledro

Loraine stand dem Umzug anlässlich des Schützenfestes in Goslar eher skeptisch gegenüber.

Dodge Family

Im Juli waren wir mit Familie Ruhe in Dänemark. Es war toll!

Henne Strand

Nymindegab

Nach dem viel zu schnell vergangenen Urlaub habe ich mich mit knalligen Farben auf Stahlrohren bei Laune gehalten. Frankas Monster Fat ist fertig geworden!

Fat Chance Monster Fat

In den Herbstferien wollten wir nicht wegfahren sondern uns ein paar ruhige Tage zu Hause gönnen. Das hat auch geklappt. Unterwegs waren wir trotzdem, zum Beispiel am Oderteich, dem ältesten Stausee im Harz.

Oderteich

Flamingos

Gorilla

Zu Weihnachten schenken wir unseren Eltern meist Kalender mit den schönsten Bildern des Jahres. Natürlich durfte Loraine darauf nicht fehlen und so haben wir kurzerhand ein paar Aufnahmen gemacht. Dies hier hat es nicht in den Kalender geschafft – frag mich aber bitte nicht, warum.

Floraine

Und 2014? Du darfst dich überraschen lassen. Anders mache ich das auch nicht.

Im Augenblick scheint es, als wenn da ein wirklich grosses Projekt auf uns zukommen würde…

Nummero7